Werde ich auch die kompliziertesten Probleme lösen können?

Diverse Praxen. Eine Analyse. Deine Lösung.

Ӧffentliche Aufträge

Wir beraten sowohl Auftragnehmer als auch Auftraggeber, auf allen Verfahrensetappen im Bereich von Vergabe öffentlicher Aufträge, PPP und Konzessionen, wie auch im Zusammenhang mit der späteren Umsetzung der abgeschlossenen Verträge. Unsere Beratungsleistungen für die Auftragnehmer umfassen u.a.:

  • Analyse von rechtlichen Strukturen komplizierter Investitionsvorhaben vor dem Hintergrund ihrer Umsetzung in Form eines öffentlichen Auftrags, PPP, Konzession oder sonstiger öffentlich-privater Kooperationsform,
  • Analysen bezüglich eventueller Rechtsverletzungen bei der Umsetzung von Vorhaben anhand öffentlich-öffentlicher Kooperation, darunter in Form von In-House,
  • Erarbeitung der Strategie für die Teilnahme am Verfahren,
  • Ermittlung und Vorbeugung der Risiken im Zusammenhang mit dem Verfahren und Vertragsumsetzung,
  • Unterstützung auf allen Verfahrensetappen (u.a. Vorbereitung der Ausschreibungsunterlagen und Beantwortung der Aufforderungen seitens des Auftraggebers),
  • Geltendmachung von Schutzmitteln, Vertretung vor der Landesberufungskammer (poln. Krajowa Izba Odwolawcza) und vor ordentlichen Gerichten,
  • Beratung bei der Umsetzung der Verträge über öffentlichen Auftrag, PPP oder Konzession (u.a. bezüglich der zulässigen Vertragsänderungen),
  • Beratung beim Abschluss und Umsetzung der Verträge mit Konsortialpartnern, Subunternehmen und sonstigen geschäftlichen Partnern,
  • Ermittlung und Beurteilung der Risiken aus öffentlichen Aufträgen bei M&A-Transaktionen und Unternehmensumstrukturierung,
  • umfassende Analysen und Rechtsberatung betr. Auslegung der Vorschriften des Gesetzes – öffentliches Vergaberecht sowie verbundener Gesetze, darunter geplanter Vorschriften auf Legislativetappe,
  • Compliance in öffentlichen Aufträgen, insbesondere Risiko-Identifizierung und –Reduzierung (u.a. im Zusammenhang mit dem Ausschluss des Auftragnehmers aus dem Verfahren).

Unsere Dienstleistungen für die Auftraggeber umfassen u.a.:

  • fachliche Rechtsgutachten und Konsultationen im Bereich öffentlicher Aufträge,
  • Erarbeitung optimaler Rechtsstrukturen für die Umsetzung komplizierter Investitionsvorhaben, u.a. im Rahmen der öffentlich-öffentlichen Kooperation,
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Verfahrens zur Vergabe öffentlichen Auftrags, u.a. Verfahren in Form von Verhandlungen und Wettbewerbsdialog sowie Innovationspartnerschaft, wie auch Verfahren in Form von PPP bzw. Konzessionen,
  • Vertretung vor der Landesberufungskammer und vor ordentlichen Gerichten,
  • Vertretung im Laufe der Vertragsumsetzung (u.a. im Bereich möglicher Vertragsänderungen), 
  • Beratung im Zusammenhang mit den durchgeführten Kontrollen der öffentlichen Aufträge,
  • Betreuung in Verfahren bezüglich der sog. Finanzkorrekturen, die auf die Empfänger der EU-Mittel auferlegt werden,
  • Compliance im öffentlichen Vergabewesen.

verbundene Artikel

Report on legal protection systems in EU member states

Veröffentlichung | 26.10.2017 We would like to present you the report on legal protection measures in EU countries. The study was prepared by the experts of The Public Procurement Law Association.

volltext

Die Landesberufungskammer (KIO) bestätigt den Erfolg der DZP-Mandantin in 2 Ausschreibungen

DZP - Beratung | 21.05.2017 Wir berieten den erfolgreichen Bieter sowohl auf der Etappe der Angebotsvorbereitung als auch während aller Berufungsverfahren, die vor der Landesberufungskammer anhängig waren.

volltext

Legal 500 EMEA 2017 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 13.04.2017 Gerade ist die neue Ausgabe der Rangliste Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass DZP als Leader in den Kategorien: Public Law und Dispute Resolution...

volltext

Chambers Europe empfiehlt: 24 Experten in 15 Kategorien

Neuigkeit | 10.04.2017 Vor Kurzem ist der erweiterte, d.h. der europäische Teil der Rangliste von Chambers and Partners veröffentlicht worden. Europe Guide gilt als Ergänzung der im März veröffentlichten Ergebnisse...

volltext

Katarzyna Kuźma – Gründungsmitglied der Vereinigung für Vergaberecht

Neuigkeit | 08.02.2017 Am 3. Februar 2017 wurde die Vereinigung für Vergaberecht (poln. Stowarzyszenie Prawa Zamówień Publicznych) ins Leben gerufen. Ein Gründungsmitglied der Vereinigung ist Frau Katarzyna Kuźma, Partner in der DZP-Praxis für Infrastruktur und Energie, Leiterin des Teams für Vergaberecht. RA Kuźma wurde zur stellv. Vorstandvorsitzenden der Vereinigung gewählt.

volltext

Seminar "Veränderungen im öffentlichen Vergaberecht aus der Sicht der Führungskräfte"

Neuigkeit | 12.09.2016 Am 4. Oktober laden wir Sie herzlich zum Seminar "Veränderungen im öffentlichen Vergaberecht aus der Sicht der Führungskräfte" ein. Die Vorträge wird RA Wojciech Hartung halten, Experte auf dem Gebiet des öffentlichen Vergaberechts in unserer Rechtsanwaltssozietät.

volltext

Amendments to the public procurement law

Veröffentlichung | 31.05.2016 The total value of the public procurement market in Poland is estimated at PLN 230 billion, with approx. PLN 140 billion being spent under procedures provided for in the Public Procurement Law.

volltext

Chambers Europe empfiehlt DZP und unsere Experten in 16 Kategorien

Neuigkeit | 26.04.2016 Vor Kurzem ist der erweiterte, d.h. der europäische Teil der Rangliste von Chambers and Partners veröffentlicht worden. Europe Guide gilt als Ergänzung der im März veröffentlichten Ergebnisse von Global Guide, wo sowohl die DZP selbst als auch die einzelnen DZP-Rechtsanwälte erneut ausgezeichnet wurden.

volltext

Legal 500 EMEA 2016 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 13.04.2016 Gerade ist die neue Ausgabe der Rangliste Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass DZP als Leader in den Kategorien: Public Law, Dispute Resolution und Insurance genannt und die Rechtsanwälte: Julita Zimoch-Tuchołka in der Kategorie Insurance und Paweł Grzejszczak in der Kategorie Energy and natural resources als Leading Individuals empfohlen wurden.

volltext

Benchmarking Public Procurement 2016

Veröffentlichung | 30.03.2016 Assessing public procurement systems in 77 economies all over the world - the World Bank Report includes the Polish perspective with i.e. DZP law firm 's lawyers insight.

volltext

Die Züge Flirt und Dart fahren für PKP IC

DZP - Beratung | 18.12.2015 DZP berät die Gesellschaft PKP Intercity SA bei zwei Verträgen über Lieferung moderner Züge. 20 Stück der Züge Flirt werden durch das Konsortium Stadler-Newag geliefert. Die Rechtsberatung umfasst nicht nur die Vertragsgestaltung, sondern auch solche Themen wie Fragen des öffentlichen Vergaberechts und der EU-Förderung, die Zertifizierungsverfahren vor dem Vorsitzenden des Amtes für Eisenbahntransport (poln. Prezes Urzędu Transportu Kolejowego) und Wifi-Verkabelung in den Zügen.

volltext

Der Kommentar zur Richtlinie 2014/24/EU über öffentliche Auftragsvergabe ist in den Buchhandlungen erhältlich

Neuigkeit | 30.10.2015 Mit großer Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass auf dem Markt bereits das Buch unter dem Titel "Dyrektywa 2014/24/UE w sprawie zamówień publicznych. Komentarz" (deutsch: "Richtlinie 2014/24/EU über öffentliche Auftragsvergabe. Der Kommentar") erschien.

volltext

DZP gemeinsam mit der Weltbank analysieren öffentliche Aufträge

Neuigkeit | 23.10.2015 Wir dürfen Ihnen mitteilen, dass die Weltbank am 19. Oktober den Bericht "Benchmarking Public Procurement 2016" veröffentlicht hat, bei welchem die Experten aus der Praxis für Infrastruktur und Energie unserer Rechtsanwaltssozietät mitgewirkt haben. Dieser Bericht ist eine wertvolle Informationsquelle, denn er analysiert den Regelungsumfeld im Bereich öffentlicher Aufträge in 77 Ländern, darunter in Polen.

volltext

Chambers Europe 2014 zeichnet wiederholt DZP und ihre Experten aus

Neuigkeit | 25.04.2014 Ende April wurde die neueste Rangliste der Chambers & Partners: Chambers Europe veröffentlicht. Mit großer Freude möchten wir mitteilen, dass sowohl die einzelnen Praxen als auch unsere Experten in den nachfolgenden Kategorien empfohlen wurden:

volltext

Übersetzung ins Englische des "öffentlichen Vergaberechts" auf dem Markt zugänglich

Neuigkeit | 15.01.2013 Mit Freude teilen wir mit, dass in den Buchhandlungen die Übersetzung des öffentlichen Vergaberechts, des Gesetzes über öffentlich-private Partnerschaft und des Gesetzes über Konzessionen für Bauleistungen oder Dienstleistungen erschien, welche durch die Experten unserer Rechtsanwaltssozietät in Zusammenarbeit mit dem Verlag C.H. Beck vorbereitet wurde.

volltext

Freihändige vergabe in Wrocław. Über einen anwendbaren ausnahmefall

Veröffentlichung | 25.07.2011 Ein mehr oder weniger dramatischer Wettlauf gegen die Zeit findet auf praktisch allen Baustellen der, für die Fußball-EM 2012 zu errichtenden Stadien, statt.

volltext