Werde ich auch die kompliziertesten Probleme lösen können?

Diverse Praxen. Eine Analyse. Deine Lösung.

Regulatorische Beratung für Finanzinstitutionen

Unsere Rechtsanwälte verfügen über ein umfassendes Wissen und Verständnis der komplexen aufsichtsrechtlichen Regelungen, in denen Finanzinstitutionen agieren, und sind mit den Besonderheiten der Branchen und Geschäftsbereiche unserer Mandanten vertraut.

Wir beraten zahlreiche Institutionen des Finanzsektors und helfen ihnen, die strengen regulatorischen Anforderungen zu erfüllen. Unsere Mandanten sind vor allem in- und ausländische Banken, Investmentgesellschaften, Vermögensverwalter, Investmentfonds, Fintechs und Kreditunternehmen.

Durch die Bereitstellung praktischer und innovativer Lösungen helfen wir unseren Mandanten, auf die neuesten gesetzlichen und regulatorischen Entwicklungen zu reagieren, die oft grundlegend für die Gestaltung ihrer Strategien und Geschäftsausrichtungen sind.

Wir spezialisieren uns insbesondere auf die Beratung von:

  • Lizenzierungsfragen und Fragen zu den Vorgaben für die Aufnahme eines regulierten Geschäfts und die Gründung von regulierten Unternehmen,
  • führen Eigentümerwechsel in solchen Unternehmen durch,
  • regulatorischen Fragen im Zusammenhang mit der Gestaltung von Finanzprodukten und deren Vertrieb,
  • Kapitalanforderungen,
  • Risikomanagement in Institutionen des Finanzsektors,
  • Corporate Governance in Institutionen des Finanzsektors und Outsourcing,
  • Sanierungsmaßnahmen und Zwangsumstrukturierungen.

Unsere Mandanten betrauen uns mit den kompliziertesten Angelegenheiten im Finanzsektor und mit ihrer Vertretung vor den Aufsichtsbehörden.

verbundene Artikel

  • DZP stärkt Position im IFLR1000 Rangliste

    Neuigkeit | 24.08.2022 Es ist uns eine Freude bekannt geben zu dürfen, dass unsere Kanzlei in der neuesten vom IFLR1000-Verlag veröffentlichten Rangliste.

    volltext

  • DZP-Partnerbeförderung 2022

    Neuigkeit | 01.07.2022 Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass am 1. Juli Daniel Chojnacki aus der Praxis für Infrastruktur und Energie, Piotr Jackowski aus der Praxis für Kapitalmärkte und Finanzinstitutionen, Sylwia Kuca und Damian Szczygielski aus der Praxis für Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions in den Kreis der Partner unserer Kanzlei aufgenommen wurden.

    volltext

  • Magdalena Skowrońska auf der Liste der IFLR1000 Women Leaders 2020

    Neuigkeit | 22.06.2020 Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Magdalena Skowrońska in den IFLR1000 Women Leaders 2020 - Europe, Middle East and Africa aufgenommen wurde. Magdalena ist eine von drei polnischen Rechtsanwältinnen, die ausgezeichnet wurden.

    volltext

  • Legal 500 EMEA 2018 empfiehlt die DZP

    Neuigkeit | 12.04.2018 Eine neue Ausgabe der EMEA Legal 500 Publikation und des Rankings wurde soeben veröffentlicht. Wir sind erfreut, bekannt zu geben, dass unsere Kanzlei und unsere Experten erneut ausgezeichnet worden sind.

    volltext

Następna