Werde ich auch die kompliziertesten Probleme lösen können?

Diverse Praxen. Eine Analyse. Deine Lösung.

Infrastruktur & Energie

Die Juristen aus der Praxis für Infrastruktur & Energie in der Rechtsanwaltssozietät Domański Zakrzewski Palinka sind ein professionelles und anerkanntes Team, das sowohl die inländischen als auch ausländischen Unternehmen sowie die öffentliche Hand bei ihren wichtigsten Projekten unterstützt.

Außer dem umfangreichen Wissen zeichnen wir uns auch durch die landesweit rare Erfahrung aus, Projekte aus außerordentlich breitem Spektrum zu betreuen. Die lokale Verankerung unseres Teams erlaubt uns, die inländische wirtschaftliche und rechtliche Umgebung besser zu verstehen, wobei hingegen die langjährigen Kontakte mit zahlreichen ausländischen Partnern uns ermöglicht haben, die höchsten internationalen Standards einzuarbeiten. Solcher Zusammenschluss eröffnete die neuen geschäftlichen Möglichkeiten für unsere Mandanten und garantiert Erfolge in den kompliziertesten Projekten. Er erlaubt uns auch ein komplexes Rechtsberatungsangebot zu bauen, das sowohl Dienstleistungen für private Partner als auch für öffentliche Unternehmen in allen Wirtschaftsbereichen umfasst. Die Kenntnisse des öffentlichen Sektors, in welchem die Teammitglieder der Praxis für Infrastruktur & Energie ihre beruflichen Erfahrungen gesammelt haben, dessen Spezifik und besonderen Bedürfnisse, sind für die Erfolge und Effektivität unserer Handlungen ausschlaggebend. Dessen Bestätigung sind die zahlreichen Projekte, die wir im Auftrag bzw. unter Teilnahme der öffentlichen Rechtsträger umgesetzt haben.

Im Brennpunkt unserer beruflichen Interessen stehen die Projekte, die mit Linieninfrastruktur, Bahn-, Luft- und Straßentransport, Greenfield-Investitionen, Abfallbewirtschaftung und Wasser- und Abwasserwirtschaft, Stadtrevitalisierung und Kommunalbau, Organisation der öffentlichen Beförderung und EU-Fonds verbunden sind.

Wir erbringen komplexe Dienstleistungen für Unternehmen und Investoren aus dem Transport- und Energiesektor. Wir beraten beim Erwerb von Gesellschaften und bei der Finanzierung von Energieprojekten, sowie bei den Investitionen im Sektor der Energiehersteller, darunter Windparks. Wir bereiten rechtliche Analysen vor und beteiligen uns an Privatisierungstransaktionen, Fusionen, Übernahmen, Umstrukturierungen und Infrastrukturprojekten, die sowohl im Wege der öffentlichen Aufträge als auch in Form der öffentlich-privaten Partnerschaft (PPP) oder Konzessionen umgesetzt werden.

verbundene Artikel

Polnische Investitionszone – neue Investitionsmöglichkeiten für ausländische Investoren

| 05.11.2018 DZP und die Polnische Agentur für Investitionen und Handel laden Sie herzlich zu einem Workshop.

volltext

2018 IFLR Project Finance Report for Poland

Veröffentlichung | 05.02.2018 We are pleased to inform that the International Financial Law Review has published 2018 Project Finance Report. Our experts prepared the Polish chapter of the publication.

volltext

Revised draft act on electromobility & alternative fuels

Veröffentlichung | 15.12.2017 In September 2016, the Ministry of Energy announced a plan for the development of electromobility, with an initial draft act on electromobility and alternative fuels being announced on 27 April 2017.

volltext

Derogations freely given - a Polish perspective on BAT conclusions

Veröffentlichung | 15.12.2017 The main piece of EU legislation regulating the environmental impact of large industrial installations is Directive 2010/75/EU of the European Parliament and of the Council of 24 November 2010.

volltext

Ein gemeinsames Vorhaben MTU Aero Engines und Lufthansa Technik

DZP - Beratung | 08.12.2017 Der deutsche Hersteller von Triebwerken für zivile und militärische Luftfahrtindustrie, MTU Aero Engines, und Lufthansa Technik, haben eine Joint-Venture-Gesellschaft unter der Firma EME Aero sp. z o.o. gegründet.

volltext

Report on legal protection systems in EU member states

Veröffentlichung | 26.10.2017 We would like to present you the report on legal protection measures in EU countries. The study was prepared by the experts of The Public Procurement Law Association.

volltext

Fünf Rechtsanwälte zu Partnern ernannt

Neuigkeit | 03.07.2017 Es ist uns eine große Freude, unseren Mandanten und Freunden mitteilen zu dürfen, dass sich unserem Partnerkreis mit Wirkung vom 1. Juli 2017 fünf Rechtsanwälte angeschlossen haben...

volltext

Die Landesberufungskammer (KIO) bestätigt den Erfolg der DZP-Mandantin in 2 Ausschreibungen

DZP - Beratung | 21.05.2017 Wir berieten den erfolgreichen Bieter sowohl auf der Etappe der Angebotsvorbereitung als auch während aller Berufungsverfahren, die vor der Landesberufungskammer anhängig waren.

volltext

Legal 500 EMEA 2017 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 13.04.2017 Gerade ist die neue Ausgabe der Rangliste Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass DZP als Leader in den Kategorien: Public Law und Dispute Resolution...

volltext

Chambers Europe empfiehlt: 24 Experten in 15 Kategorien

Neuigkeit | 10.04.2017 Vor Kurzem ist der erweiterte, d.h. der europäische Teil der Rangliste von Chambers and Partners veröffentlicht worden. Europe Guide gilt als Ergänzung der im März veröffentlichten Ergebnisse...

volltext

Wir stärken unser Beratungsteam für die Energie-Branche

Neuigkeit | 02.04.2017 Es ist uns eine Freude, unseren Mandanten und Kollegen mitteilen zu dürfen, dass ab 1. April 2017 RA Rafał Hajduk unseren Partner-Kreis gestärkt hat. Rafał wird das Beratungsteam für Energie-Sektor...

volltext

DZP zum Berater des Jahres im Wettbewerb "Diamanten der Infrastruktur und Bauwesens" gekrönt

Neuigkeit | 09.02.2017 Am 8. Februar in Warszawa wurden zum zweiten Mal die Diamanten der Infrastruktur und Bauwesens verliehen. Die Jury vergab unserer Rechtsanwaltssozietät den Preis in Kategorie Berater des Jahres. Ausgezeichnet werden besondere Erfolge in der Infrastruktur- und Baubranche. 

volltext

Katarzyna Kuźma – Gründungsmitglied der Vereinigung für Vergaberecht

Neuigkeit | 08.02.2017 Am 3. Februar 2017 wurde die Vereinigung für Vergaberecht (poln. Stowarzyszenie Prawa Zamówień Publicznych) ins Leben gerufen. Ein Gründungsmitglied der Vereinigung ist Frau Katarzyna Kuźma, Partner in der DZP-Praxis für Infrastruktur und Energie, Leiterin des Teams für Vergaberecht. RA Kuźma wurde zur stellv. Vorstandvorsitzenden der Vereinigung gewählt.

volltext

Mit Unterstützung der DZP erhielt PKP Intercity vom Pendolino-Lieferanten eine Rekordentschädigung

DZP - Beratung | 12.12.2016 Die Rechtsanwaltssozietät Domański Zakrzewski Palinka vertrat die Gesellschaft PKP Intercity in der Streitsache auf Zahlung von Vertragsstrafen wegen Verspätung bei der Lieferung der Pendolino-Züge durch Alstom. Das Gericht hat der PKP Intercity einen Betrag von EUR 42,3 Mio. nebst Zinsen zugesprochen.

volltext

EU-Kommission akzeptiert Beihilfe für Kohleindustrie

DZP - Beratung | 20.11.2016 Die Rechtsanwälte aus der Sozietät Domański Zakrzewski Palinka haben die polnische Regierung bei der Einholung des Bescheides der EU-Kommission über staatliche Beihilfe für Steinkohleindustrie für die Jahre 2015-2018 beraten.

volltext

DZP berät Toyota bei neuen Investitionen in Polen

DZP - Beratung | 21.10.2016 DZP berät das Unternehmen beim Erhalt öffentlicher Beihilfen in Form finanzieller Unterstützung, die durch den Minister für Entwicklung und Finanzen.

volltext

DZP Experten in der Arbeitsgruppe betr. PPP-Politik des Entwicklungsministeriums

Neuigkeit | 18.07.2016 Mit Freude informieren wir, dass am 7. Juli Magdalena Zabłocka und Wojciech Hartung zu Mitgliedern der durch das Entwicklungsministerium gegründeten Arbeitsgruppe berufen wurden, die das geltende Recht bezüglich der öffentlich-privaten Partnerschaft (PPP) überprüfen und die Führungspolitik in diesem Bereich erarbeiten soll.

volltext

Chambers Europe empfiehlt DZP und unsere Experten in 16 Kategorien

Neuigkeit | 26.04.2016 Vor Kurzem ist der erweiterte, d.h. der europäische Teil der Rangliste von Chambers and Partners veröffentlicht worden. Europe Guide gilt als Ergänzung der im März veröffentlichten Ergebnisse von Global Guide, wo sowohl die DZP selbst als auch die einzelnen DZP-Rechtsanwälte erneut ausgezeichnet wurden.

volltext

Legal 500 EMEA 2016 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 13.04.2016 Gerade ist die neue Ausgabe der Rangliste Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass DZP als Leader in den Kategorien: Public Law, Dispute Resolution und Insurance genannt und die Rechtsanwälte: Julita Zimoch-Tuchołka in der Kategorie Insurance und Paweł Grzejszczak in der Kategorie Energy and natural resources als Leading Individuals empfohlen wurden.

volltext

Benchmarking Public Procurement 2016

Veröffentlichung | 30.03.2016 Assessing public procurement systems in 77 economies all over the world - the World Bank Report includes the Polish perspective with i.e. DZP law firm 's lawyers insight.

volltext

Vergleich über die Straßenbahnstrecke in Poznan - Unterstützung seitens DZP

DZP - Beratung | 29.01.2016 Unsere Rechtsanwälte haben das Konsortium in der Zusammensetzung: PORR Polska Infrastructure SA, ZUE SAund die Ges. Przedsiębiorstwo Budowy Kopalń PeBeKa SA bei der Streitigkeit mit der Stadt Poznań – Nahverkehrverwaltung und der Ges.

volltext

Die Züge Flirt und Dart fahren für PKP IC

DZP - Beratung | 18.12.2015 DZP berät die Gesellschaft PKP Intercity SA bei zwei Verträgen über Lieferung moderner Züge. 20 Stück der Züge Flirt werden durch das Konsortium Stadler-Newag geliefert. Die Rechtsberatung umfasst nicht nur die Vertragsgestaltung, sondern auch solche Themen wie Fragen des öffentlichen Vergaberechts und der EU-Förderung, die Zertifizierungsverfahren vor dem Vorsitzenden des Amtes für Eisenbahntransport (poln. Prezes Urzędu Transportu Kolejowego) und Wifi-Verkabelung in den Zügen.

volltext

Der Kommentar zur Richtlinie 2014/24/EU über öffentliche Auftragsvergabe ist in den Buchhandlungen erhältlich

Neuigkeit | 30.10.2015 Mit großer Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass auf dem Markt bereits das Buch unter dem Titel "Dyrektywa 2014/24/UE w sprawie zamówień publicznych. Komentarz" (deutsch: "Richtlinie 2014/24/EU über öffentliche Auftragsvergabe. Der Kommentar") erschien.

volltext

DZP gemeinsam mit der Weltbank analysieren öffentliche Aufträge

Neuigkeit | 23.10.2015 Wir dürfen Ihnen mitteilen, dass die Weltbank am 19. Oktober den Bericht "Benchmarking Public Procurement 2016" veröffentlicht hat, bei welchem die Experten aus der Praxis für Infrastruktur und Energie unserer Rechtsanwaltssozietät mitgewirkt haben. Dieser Bericht ist eine wertvolle Informationsquelle, denn er analysiert den Regelungsumfeld im Bereich öffentlicher Aufträge in 77 Ländern, darunter in Polen.

volltext

DZP unterstützt EDF Polska bei Abschluss der Verträge über Finanzierung und Errichtung eines neuen Heizkraftwerks in Torun

DZP - Beratung | 30.09.2015 Am 30. September haben EDF Polska SA und der durch die Ges. Polskie Inwestycje Rozwojowe SA verwaltete Fonds Fundusz Inwestycji Infrastrukturalnych – Kapitałowy Fundusz Inwestycyjny Zamknięty Aktywów Niepublicznych einen Investitionsvertrag der Gesellschafter über Finanzierung eines neuen Gas-Heizkraftwerks in Torun abgeschlossen.

volltext

Legal500 EMEA 2014 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 10.04.2014 Gerade ist die neue Edition der Rangliste von Legal500 EMEA veröffentlicht worden. Wie jedes Jahr wurden sowohl einzelne Praxen von DZP als auch unsere Experten hoch positioniert und empfohlen.

volltext

Übersetzung ins Englische des "öffentlichen Vergaberechts" auf dem Markt zugänglich

Neuigkeit | 15.01.2013 Mit Freude teilen wir mit, dass in den Buchhandlungen die Übersetzung des öffentlichen Vergaberechts, des Gesetzes über öffentlich-private Partnerschaft und des Gesetzes über Konzessionen für Bauleistungen oder Dienstleistungen erschien, welche durch die Experten unserer Rechtsanwaltssozietät in Zusammenarbeit mit dem Verlag C.H. Beck vorbereitet wurde.

volltext

Freihändige vergabe in Wrocław. Über einen anwendbaren ausnahmefall

Veröffentlichung | 25.07.2011 Ein mehr oder weniger dramatischer Wettlauf gegen die Zeit findet auf praktisch allen Baustellen der, für die Fußball-EM 2012 zu errichtenden Stadien, statt.

volltext

Practice in Poland – utilities largely owned by the public

Veröffentlichung | 05.11.2010 Has your country adopted a new separate law to implement the 17/2004/EC directive?

volltext

Beratung für die Energetikbranche – neuer Partner

Neuigkeit | 02.08.2010 Es ist uns große Freude zu informieren, dass wir in Umsetzung unserer Entwicklungsstrategie sowie im Entgegenkommen der Erwartungen unserer Mandanten, unser Beratungsteam für die Energetikbranche erweitern.

volltext