Langjährige Zusammenarbeit?

DZP hat die Bauer Media Group beim Erwerb von 13 Rätselmagazinen in Polen beraten.

DZP hat die Bauer Media Group beim Erwerb von 13 Rätselmagazinen in Polen beraten

01.02.2022

Autorzy:
Julita Zimoch-Tuchołka
Jarosław Konecko
Dr Joanna Schubel
Michał Nita
Katarzyna Kwiek

DZP hat die Bauer Media Group beim Erwerb von dreizehn Rätselmagazinen von der Rozrywka beraten. Bauer Verlag wird diese ab dem 1. Februar 2022 verwalten. Eine der übernommenen Zeitschriften ist die in ganz Polen bekannte „Rozrywka", die bereits seit dem Jahr 1957 erscheint.

„Rozrywka veröffentlicht seit vielen Jahrzehnten erfolgreich fantastische Kreuzworträtselmagazine von höchster Qualität. Dank ihnen werden wir unsere Position stärken, unser Angebot in diesem Segment erweitern und auch neue Leser hinzugewinnen“ – kommentierte Tomasz Namysł, Vorstandsvorsitzender von Bauer.

Die Experten von DZP beraten die Bauer-Gruppe seit vielen Jahren bei diversen Transaktionen auf dem polnischen Markt. In diesem Fall umfasste unsere Beratung die Durchführung einer Due-Diligence-Prüfung, die Ausarbeitung von Entwürfen der Kaufverträge und anderer mit der Transaktion verbundener Abkommen sowie die Verhandlung der Transaktion selbst.

Die Zusammenarbeit seitens DZP wurde von Joanna Schubel koordiniert, die von Julita Zimoch-Tuchołka und Katarzyna Kwiek aus der DZP-Praxis für Gesellschaftsrecht und M&A unterstützt worden ist. Im Bereich der Rechte an geistigem Eigentum wurde der Mandant zudem von Jarosław Konecko und Michał Nita von der DZP-Praxis für IP&TMT-Praxis beraten.