Wie geht es DZP?

Unsere aktuellen Projekte.

DZP beriet Renta Group bei der Übernahme der Gesellschaft Uprent

13.07.2022

Die Rechtsanwaltskanzlei DZP hat in Zusammenarbeit mit Sorainen die Renta Group Oy, eine finnische Vermietungsgesellschaft für Baumaschinen und -geräte in Nordeuropa, bei der Übernahme der SIA Uprent Group, eines führenden Anbieters von Entwässerungs- und Bypass-Lösungen im Ostseeraum, beraten. Die Gruppe besteht aus vier Unternehmen mit Sitz in Polen, Lettland, Litauen und Estland.

Dank dieser Transaktion wird unser Mandant seine Marktposition stärken, indem er seine Präsenz auf weitere nordeuropäische Länder ausdehnt, was eines der Hauptziele seiner Strategie ist. Die bis heute von Uprent angebotenen Lösungen sind in dieser Region aufgrund der Beschaffenheit des Geländes und der daraus resultierenden baulichen Anforderungen besonders gefragt.

Die Beratung von DZP umfasste komplexe Rechtsbetreuung der Transaktion, insbesondere die Durchführung von Due-Diligence-Prüfung, die Koordination der Due-Diligence-Prüfung der in Litauen, Lettland und Estland ansässigen Gesellschaften, die Vorbereitung und Verhandlung der Dokumentation sowie den Abschluss der Transaktion.

Die gesamte Zusammenarbeit wurde von Piotr Andrzejczak, Partner, koordiniert, unterstützt von Jarosław Przybylski, Senior Associate und Zuzanna Popielarz, Associate aus der Praxis für Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions. Von der Anwaltskanzlei Sorainen waren Jānis Bite, Counsel, und Eva Berlaus, Country Managing Partner, an der Beratung beteiligt.