Julita Zimoch-Tuchołka

Partner

vcard +48 22 557 76 97     julita.zimoch-tucholka@dzp.pl
  • Advises on company formation and the acquisition of shares in Polish companies by foreign entities.
  • Adviser on capital group restructuring and consolidation projects, and on company mergers and transformations.
  • She is an adviser on privatisation processes and transactions involving the acquisition of companies, e.g. in the chemical, power and publishing sectors.
  • Attorney ad litem in cases before common and arbitration courts.
  • Provides advisory service to Polish and international insurance companies on acquisitions in the insurance sector.
  • Specializes in insurance law and cross-border insurance activity.
  • Member of the District Chamber of Legal Advisers in Warsaw.

verbundene Artikel

Legal 500 EMEA 2017 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 13.04.2017

Gerade ist die neue Ausgabe der Rangliste Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass DZP als Leader in den Kategorien: Public Law und Dispute Resolution...

volltext

Legal 500 EMEA 2016 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 13.04.2016

Gerade ist die neue Ausgabe der Rangliste Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Mit großer Freude teilen wir Ihnen mit, dass DZP als Leader in den Kategorien: Public Law, Dispute Resolution und Insurance genannt und die Rechtsanwälte: Julita Zimoch-Tuchołka in der Kategorie Insurance und Paweł Grzejszczak in der Kategorie Energy and natural resources als Leading Individuals empfohlen wurden.

volltext

Legal 500 EMEA 2015 empfiehlt DZP

Neuigkeit | 09.04.2015

Gerade ist die neue Edition der Rangliste von Legal 500 EMEA veröffentlicht worden. Wie jedes Jahr wurden sowohl einzelne Praxen von DZP als auch unsere Experten hoch positioniert und empfohlen.

volltext

International Insurance Law and Regulation

Veröffentlichung | 15.03.2012

Supervision of the insurance sector is the responsibility of the Financial Supervision Commission. The competences and duties of the Financial Supervision Commission are set forth in the Act of 21 July 2006 on Financial Market Supervision.

volltext