Paweł Paradowski

Partner

vcard +48 22 557 76 40     pawel.paradowski@dzp.pl
  • Specializes in business disputes, white-collar crime and company law.
  • He is an attorney ad litem in numerous litigation and arbitration proceedings, especially in the energy, construction, real estate, insurance and pharmaceutical sectors.
  • He is an attorney-in-fact to companies in administrative proceedings, including those in administrative courts.
  • Has completed a French-language post-graduate course in finance and banking at the School of Economics in Rouen and the Management Faculty at Gdańsk Polytechnic, gaining a Mastére Spécialisé Banque et Finance diploma.
  • By way of a scholarship from the French government he graduated in law from Université des Sciences Sociales Toulouse, specialising in community law.
  • Member of the District Chamber of Advocates in Warsaw.

verbundene Artikel

  • Vergleich über die Straßenbahnstrecke in Poznan - Unterstützung seitens DZP

    DZP - Beratung | 29.01.2016

    Unsere Rechtsanwälte haben das Konsortium in der Zusammensetzung: PORR Polska Infrastructure SA, ZUE SAund die Ges. Przedsiębiorstwo Budowy Kopalń PeBeKa SA bei der Streitigkeit mit der Stadt Poznań – Nahverkehrverwaltung und der Ges.

    volltext

  • Die Züge Flirt und Dart fahren für PKP IC

    DZP - Beratung | 18.12.2015

    DZP berät die Gesellschaft PKP Intercity SA bei zwei Verträgen über Lieferung moderner Züge. 20 Stück der Züge Flirt werden durch das Konsortium Stadler-Newag geliefert. Die Rechtsberatung umfasst nicht nur die Vertragsgestaltung, sondern auch solche Themen wie Fragen des öffentlichen Vergaberechts und der EU-Förderung, die Zertifizierungsverfahren vor dem Vorsitzenden des Amtes für Eisenbahntransport (poln. Prezes Urzędu Transportu Kolejowego) und Wifi-Verkabelung in den Zügen.

    volltext

  • Paweł Paradowski – schließt sich dem Partnerkreis an

    Neuigkeit | 01.07.2014

    Die Partner der Rechtsanwaltssozietät Domański Zakrzewski Palinka teilen mit, dass sich ihrem Kreis ab dem 1. Juli 2014 Paweł Paradowski (Streitverfahren und Schiedsgerichtsbarkeit) angeschlossen hat.

    volltext