Tomasz Kalicki

Senior Associate

+48 22 557 76 11     tomasz.kalicki@dzp.pl
  • Advises on transactions involving financing and establishing legal security for receivables as well as on M&A transactions, both in Poland and internationally.
  • He also deals with public offerings and regulatory issues in the financial and payment institutions sector.
  • His experience covers drawing up financial documentation (including collateral documents), share purchase agreements and other acquisition related documents as well as legal opinions on regulatory issues, and advising on civil law and commercial law.
  • Graduate of the Law and Administration Faculty at Warsaw University.
  • Certificate of completion of Center for American Law Studies/ University of Warsaw and University of Florida Levin College of Law.
  • Member of the District Chamber of Advocates in Warsaw.

verbundene Artikel

  • DZP beriet Finergis Investments Ltd. beim öffentlichen Angebot über Verkauf von Aktien der ERGIS S.A.

    DZP - Beratung | 25.11.2019

    DZP beriet Finergis Investments Ltd. im Zusammenhang mit dem öffentlichen Angebot über den Verkauf von Aktien der ERGIS S.A. Das Angebot betraf den Kauf von fast 20,1 Millionen Aktien, die 53,15% des Aktienkapitals der ERGIS S.A. ausmachen. Schließlich erwarb der Erwerber infolge der Transaktion 17,2 Millionen Aktien der Gesellschaft, die an der Wertpapierbörse notiert sind, im Gesamtwert von ca. 67 Mio. PLN.

    volltext

  • Dentsu Aegis Network hat Red8 Group erworben

    DZP - Beratung | 28.02.2018

    Ende Februar schloss Dentsu Aegis Network Polska den Erwerb von 100% der Anteile an der Red8-Gruppe ab. Der Kauf der Red8 Group steht im Einklang mit der Strategie des Unternehmens, die von einem 50%igen Wachstum des Dentsu Aegis Network in Polen durch Akquisitionen ausgeht und die nächste Stufe der Transformation zu einem Consulting-Unternehmen der neuen Generation darstellt.

    volltext

  • 2018 IFLR Project Finance Report for Poland

    Veröffentlichung | 05.02.2018

    We are pleased to inform that the International Financial Law Review has published 2018 Project Finance Report. Our experts prepared the Polish chapter of the publication.

    volltext

  • Wielton erwirbt die übrigen Aktien an der französischen Firma Fruehauf

    DZP - Beratung | 28.12.2017

    Am 28. Dezember erwarb die Gesellschaft Wielton SA 34,69% der Aktien an der Gesellschaft Fruehauf von der Dauphine Investissements SAS.

    volltext

  • Market intelligence: Project finance

    Veröffentlichung | 05.05.2017

    What have been the trends over the past year or so in terms of deal activity in the project finance sector in your jurisdiction? An interview with Magdalena Skowronska and Tomasz Kalicki.

    volltext

  • DZP vollendet eine weitere Übernahme für Bauer Media

    DZP - Beratung | 13.08.2015

    Die Rechtsanwaltssozietät DZP hat die Gruppe Bauer Media beim Erwerb von 100% der Anteile an der Mediasoft Polska sp. z o.o., Gruppe eBroker, beraten. Dieses Unternehmen gilt als eine Leadingfirma in Leadgenerierung im Modell des Performance-Marketing für Finanzinstitutionen.

    volltext

  • DZP berät bei der Übernahme des größten Versicherungsvergleichsportals

    DZP - Beratung | 03.08.2015

    Die Rechtsanwaltssozietät DZP hat die Bauer Media Group beim Erwerb von 100% der Aktien an der Gesellschaft Rankomat.pl SA – der Eigentümerin des polenweit größten Versicherungsvergleichsportals rechtlich unterstützt.

    volltext

  • Unterstützung der DZP-Experten bei größter Transaktion auf dem Markt der Gesundheitsversorgung

    DZP - Beratung | 23.07.2015

    Die Rechtsanwaltssozietät Domański Zakrzewski Palinka hat Herrn Maciej Sadowski, Gründer und Eigentümer der Gesellschaft Magodent sp. z o.o., bei der Veräußerung von 80% der Geschäftsanteile zugunsten der LUX MED-Gruppe rechtlichen Beistand gewährt.

    volltext

  • Wielton übernimmt ein französisches Großunternehmen

    DZP - Beratung | 22.05.2015

    Die Rechtsanwaltssozietät Domański Zakrzewski Palinka hat die Gesellschaft Wielton SA, den polenweit größten und einen der größten in Europa Produzenten von Anhängern und Halbhängern, beim Erwerb von 65,31% der Aktien an der Firma Fruehauf beraten, dem französischen Leader des Anhängermarktes.

    volltext