Was macht mein rechtlicher Partner?

Aktuelles.

Der Kommentar zur Richtlinie 2014/24/EU über öffentliche Auftragsvergabe ist in den Buchhandlungen erhältlich

30.10.2015

Autorzy:
Katarzyna Kuźma
Dr Wojciech Hartung
Tomasz Michalczyk
Michał Wojciechowski

Mit großer Freude möchten wir Ihnen mitteilen, dass auf dem Markt bereits das Buch unter dem Titel "Dyrektywa 2014/24/UE w sprawie zamówień publicznych. Komentarz" (deutsch: "Richtlinie 2014/24/EU über öffentliche Auftragsvergabe. Der Kommentar") erschien. Die Autoren dieser Veröffentlichung sind Experten aus der Praxis für Infrastruktur und Energie in der Rechtsanwaltssozietät Domański Zakrzewski Palinka: Katarzyna Kuźma, Partner, Wojciech Hartung, Counsel, Michał Bagłaj, Senior Associate, Tomasz Michalczyk, Senior Associate, Michał Wojciechowski, Associate und Jakub Krysa. Die Verfasser sind erfahrene Juristen, die seit Jahren u.a. im Bereich des öffentlichen Vergaberechts beraten.

Dyrektywa ZPObwohl das Thema der öffentlichen Aufträge sich des ungebrochenen Interesses erfreut, fehlen auf dem polnischen Verlagsmarkt ähnliche Studien. Die Veröffentlichung unserer Experten analysiert sehr verständlich und dabei umfassend die einzelnen Vorschriften der Richtlinie 2014/24/EU.

Unseres Erachtens wird der Kommentar die richtige Auslegung dieser Vorschriften erlauben und dadurch zur richtigen Umsetzung der Richtlinie beitragen. Dabei sei es daran erinnert, dass die Frist für die Umsetzung der Richtlinie bereits im April 2016 ablaufen wird, wobei die richtige Einsetzung ihrer Vorschriften in das polnische Rechtssystem auch für die Verwendung und Abrechnung der EU-Mittel von großer Bedeutung ist.

Diese Studie wird für die tägliche Arbeit der Personen nützlich sein, die sich mit öffentlichen Aufträgen befassen, wie auch für die Organe, die die Richtigkeit der Verwendung öffentlicher Mittel überwachen und kontrollieren.

Der Kommentar ist in der Buchhandlung des C.H.Beck-Verlages zugänglich: http://www.ksiegarnia.beck.pl/