Werde ich auch die kompliziertesten Probleme lösen können?

Diverse Praxen. Eine Analyse. Deine Lösung.

Arbeitsrecht

Wir beraten komplex die polnischen und internationalen Firmen aus allen Branchen im Bereich der rechtlichen Beschäftigungsaspekte.

Unsere Beratung umfasst:

  • Beratung in Angelegenheiten im Zusammenhang mit den tariflichen Arbeitsverhältnissen, darunter mit Tarifverträgen und sonstigen kollektiven Vereinbarungen, die zwischen den Arbeitgebern und den Gewerkschaften abgeschlossen werden,
  • kollektive Streitigkeiten und Verhandlungen mit Gewerkschaften,
  • Übernahme von Arbeitnehmern, Umstrukturierung und Reintegration von Arbeitnehmerteams,
  • Massenentlassungen,
  • Analysen und Durchsichten der Arbeitnehmerdokumentation, wie beispielsweise Arbeits- und Vergütungsordnungen,
  • Grundsätze der Ethik sowie betriebliche Politik,
  • Pensionspläne und Kapitalbeteiligung der Arbeitnehmer an diesen Plänen,
  • Erstellung von individuellen Arbeits-, Kooperations-, Manager- und Wettbewerbsverträgen usw.,
  • geschäftliche Einwanderung (Immigration), die insbesondere in der Legalisierung der Arbeit und des Aufenthalts der Ausländer, die in Polen beschäftigt sind, besteht,
  • Auflösung des Arbeitsverhältnisses,
  • Prozessvertretung vor Arbeitsgerichten aller Instanzen,
  • Angelegenheiten betr. Arbeitssicherheit und –hygiene sowie Schutz für ausgewählte Arbeitnehmergruppen (z.B. für Schwangere),
  • Organisation und Abrechnung der Arbeitszeit,
  • Diskriminierung in Arbeitsverhältnissen, darunter Mobbing – Festlegung von guten Praktiken der Arbeitgeber, die zur Vermeidung von Gerichtsprozessen beitragen.

Den Bedürfnissen der Arbeitgeber entgegenkommend ergänzen wir häufig unsere Dienstleistungen mit der unentbehrlichen steuerrechtlichen Beratung.

verbundene Artikel

  • Legal 500 EMEA 2022 empfiehlt DZP

    Neuigkeit | 11.04.2022 Im aktuellen Legal 500 EMEA-Ranking wurden DZP und 49 unserer Experten erneut ausgezeichnet. Zu den Bewertungskriterien gehörten Erfahrung und abgewickelte Projekte sowie die Beziehungen zu den Mandanten, deren Meinung einer der wichtigsten Faktoren ist.

    volltext

  • DZP hat die Mobivia Gruppe beim Verkauf von 21 Handelseinrichtungen beraten

    DZP - Beratung | 02.03.2021 DZP hat die Mobivia-Gruppe, Eigentümerin der Norauto Polska sp. z o.o., beim Verkauf von 21 Handelseinrichtungen in Polen an TERG S.A., Eigentümerin der Elektromarktkette Media Expert, beraten.

    volltext

  • CORONAVIRUS ALERT 24/7

    Neuigkeit | 12.03.2020 Aufgrund des Umfangs und der Tragweite der Probleme und der Einzigartigkeit der Situation haben wir Telefonleitungen und eine E-Mail-Adresse eingerichtet. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen, rechtlichen oder geschäftlichen Anliegen, die mit dieser Situation zusammenhängen.

    volltext

  • Fusion von 5 Gesellschaften aus der Gruppe Dentsu Aegis Network

    DZP - Beratung | 29.05.2019 Unsere Kanzlei beriet bei der Fusion von 5 Gesellschaften aus der Gruppe Dentsu Aegis Network. Als Folge der Fusion übernahm Isobar Polska sp. z o.o. die Gesellschaften Socialformance sp. z o.o., Socializer S.A., Hypermedia sp. z o.o. und M2.0 sp. z o.o.

    volltext

Następna